Schweinfurt, 02.04.2019

Auf dem ehemaligen Gelände der amerikanischen Streitkräfte „Askren Manor“ entsteht auf einer Fläche von 280.000 m² der neue Stadtteil Bellevue mit unterschiedlichen Wohnformen. An der Anna-Weichsel-Straße errichtet die Bauprojekte Schweinfurt GmbH & Co. OHG, bestehend aus den beiden Schweinfurter Traditionsbauunternehmen Glöckle und Riedel, das Wohnensemble „Living@ Manor“ mit insgesamt 27 Eigentumswohnungen in drei Punkthäusern. Am 2. April 2019 wurde das Bauvorhaben, das sich seit Anfang März im Bau befindet, mit einem offiziellen Spatenstich gestartet. Ab Frühjahr 2020 sollen die Wohnungen hier bezugsfertig sein.

Im Bild v.l.n.r.: Oliver Stuis / Oberbauleitung, Peter Schleich und Roberto Nernosi / Sparkasse Schweinfurt, Stefanie Riedel, Carolin, Glöckle, Sebastian Remelé / Oberbürgermeister Stadt Schweinfurt, Klaus Glöckle, Matthias Lambers / Geschäftsführer Riedel Bau, Simone Schnös / Vertrieb Sparkasse Schweinfurt und Harald Lotter / Projektleitung.

Das Bauteam Living@Manor